Standard Silikonpasten

Silikonpasten als Zweiphasensysteme auf Basis thermostabiler Silikonöle und nichtschmelzender, hochdisperser Kieselsäure. Wasserunlöslich mit ausgeprägtem hydrophobem Verhalten. Beständig gegenüber Wasserdampf. Verdünnte Säuren und Laugen sowie Schwefeldioxid greifen die Pasten nicht an. Silikonpasten werden in verschiedenen Viskositäten und als Vakkum-Fette, Wärmeleit- und Isolierpasten angeboten.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 29 von 29