WACKER P12 Wärmeleitpaste - in der 20 ml oder 90 ml Tube oder 2 kg Dose

Artikelnummer: 3828

Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P12 ist eine weiße und weiche Paste mit ausgeprägter Wärmeleitfähigkeit. Sie wirkt elektrisch isolierend.

Kategorie: Standard Silikonpasten

Bitte gewünschte Gebindegröße auswählen

ab 19,45 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

(netto: 16,76 €)
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P12 ist eine weiße und weiche Paste mit ausgeprägter Wärmeleitfähigkeit. Sie wirkt elektrisch isolierend.


Anwendung

Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P12 dient als wärmeableitendes Füllmaterial, insbesondere in der Halbleitertechnik. Wo auf einen guten Wärmeübergang von Halbleiter auf Kühlelement geachtet werden muss, empfiehlt sich eine dünne Zwischenschicht von Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P12. Bei der Montage von Halbleitern, wie beispielsweise Dioden oder Transistoren, ergeben sich bei ungeschliffenen und unpolierten Kontaktflächen zwischen dem Halbleiter und der Kühlfläche mikroskopisch kleine Erhebungen. Werden diese Oberflächen zusammengeführt, ist nur an den Stellen mit den Erhebungen ein fester Kontakt gegeben. Abhängig von der Rauhigkeit der Oberflächen bleiben dadurch ca. 50 % der Kontaktflächen ohne Berührung. In den berührungslosen Zwischenräumen ist dadurch relativ viel schlecht wärmeleitende Luft eingeschlossen. Durch das Auftragen von Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P12 auf die Kontaktflächen wird beim Aufschrauben des Halbleiters diese wärmeisolierende Luft durch die wärmeableitende Silikonpaste ersetzt.

Die Wärmeleitfähigkeit von Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P12 ist etwa 20mal besser als die der Luft. Die Praxis hat gezeigt, dass durch die Verwendung von Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P 12 der Wärmeübergangswiderstand vom Halbleitergehäuse zum Kühlelement auf die Hälfte reduziert wird. Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P12 kann mit einem Pinsel, einer kleinen Spachtel oder per Siebdrucktechnik aufgetragen werden. Die besten Resultate erzielt man, wenn die Paste gleichmäßig in einer dünnen Schicht auf beide Kontaktflächen aufgebracht wird. Die nach dem Zusammendrücken herausquellende Menge sollte entfernt werden.


Lagerbeständigkeit

Wacker Silikon-Wärmeleitpaste P12 besitzt eine Lagerbeständigkeit von mindestens 12 Monaten - sofern das Originalgebinde dicht verschlossen nicht über 25°C gelagert werden. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist zu beachten.


Pasten bzw. Fette mit anderer Viskosität

BL Paste (niedrigviskos) 

BM Paste (mittelviskos)

BT 1013 mit PTFE