Antworten auf Ihre Anwendungsfragen

Bis wieviel Grad Celsius ist Elbesil Silikonöl B 20 beständig?

Silikonöle sind bis max. 200 Grad Celsius stabil. Die genauen Parameter entnehmen Sie bitte den Datenblättern.

Können auch andere Viskositäten von Silikonölen, als die im Shop bereits aufgeführten, geliefert werden?

Ja, die Herstellung und Lieferung von speziellen Viskositäten ist möglich. Sprechen Sie uns dazu einfach an.

Gesucht wird ein Silikonöl für die Schmierung der Lauffläche bei einem Laufband.

Für diese Anwendung ist das Elbesil Silikonöl B 350 sehr gut geeignet.

Ist die Lieferung von Kleinstmengen möglich?

Ja, die Lieferung von Kleinstmengen (beipielsweise ab 10 g) sind möglich. Sprechen Sie uns dazu einfach an.

Gesucht wird ein dünnflüssiges, durchsichtiges Wärmeträgeröl für einen Rotationsverdampfer, das einen Flammpunkt von mindestens 260 Grad Celsius haben soll.

Das Silikonöl B 100 ist dazu sehr gut geeignet. Sein Flammpunkt liegt bei 275 °C.

Welches Silikonöl ist für das Lebensmittelumfeld geeignet?

Das Silikonöl BPH 100 besitzt eine pharmazeutische Qualität.

Können Silikonöle für Syncro-Kupplungen eingesetzt werden?

Ja, das AK 100.000 ist dafür sehr gut geeignet.

Gibt es die Zertifikate H1 bzw. FDA für pharmazeutisches Öl?

Diese Zertifikate gibt es in dieser Form nicht, da sie für jede Charge neu erstellt werden müssten. Es gibt allerdings die Möglichkeit der Erstellung von Prüfzeugnissen.

Gesucht wird eine Lösung, um einen Flüssigkeitsstrom, angetrieben durch eine Solarpumpe, in Glasröhren sichtbar zu machen. Die Flüssigkeit darf nichts verstopfen und darf sich nicht absetzen.

Dazu kann blau gefärbtes Silikonöl sehr gut eingesetzt werden. Dieses gefärbte Silkonöl ist eine Sonderanfertigung. Es besteht allerdings aus flüchtigen Bestandteilen und UV-instabilen Farbstoffen.

Ist die in einer englischen Publikation verwendete Einheit "cs" gleich mit der in den Produktbeschreibungen genannten Einheit "cSt"?

Ja. Die englische Einheitsangabe "cs" ist identisch mit der Einheitsangabe "cSt".

Was ist der Unterschied zwischen cPs (centiPoise) und cSt (centiStokes)?

Die Formel lautet: cPs = cSt * d (Dichte). Da die Dichte bei den Standard-Silikonölen bei ca. 0,96 liegt, besteht zwischen cPs und cSt hier fast kein Unterschied.

Was ist der Unterschied zwischen mPas (Millipascalsekunde), cSt (centiStokes) und mm2/s (Quadratmillimeter pro Sekunde)?

  • 1 mPas = 1 cPs (eine andere Schreibweise für cPs ist cP)
  • 1 cPs ≈ 1 cSt (gilt bei den Standard-Ölen, da d=0,96)
  • 1 cSt = 1 mm2/s
  • 1 mPas 1 mm2/s (gilt bei den Standard-Ölen, da d=0,96)

Was bedeuten die verschiedenen Einheiten?

  • Die Viskosität bezeichnet die Zähflüssigkeit von Flüssigkeiten. Je größer die Viskosität, desto dickflüssiger und weniger fließfähig ist das Fluid.
  • Man unterscheidet zwischen der dynamischen und der kinematischen Viskosität. Die kinematische Viskosität errechnet sich, indem die dynamische Viskosität durch die Dichte einer Flüssigkeit geteilt wird.
  • Die dynamische Viskosität wird auch Scherviskosität genannt.
  • Die kinematische Viskosität steht für die innere Reibung einer Flüssigkeit.
  • Im SI-Einheitensystem wird Millipascalsekunde (mPas) für die dynamische Viskosität verwendet und Quadratmillimeter pro Sekunde (mm2/s) für die kinematische Viskosität.
  • Im CGS-System wird die dynamische Viskosität in centiPoise (cPs) gemessen und die kinematische Viskosität in centiStokes (cSt).
  • Übrigens: Der Begriff Viskosität geht auf den typisch zähflüssigen Saft der Beeren von Misteln (Viscum) zurück. Aus diesen Misteln wurde der Vogelleim gewonnen. „Viskos“ bedeutet also „zäh wie Vogelleim“. (Quelle: Wikipedia)

Kann ich Silikonspray als Antihaftmittel von Lebensmittel auf das Backpapier benutzen ?

Silikonspray ist als Antihaftmittel im Lebensmittelumfeld völlig ungeeignet. Spezielle Silikonsprays (z. B. WEICON Silikonspray mit NSF H1 Zulassung) werden für technische Anwendung im Lebensmittelumfeld genommen, aber NIE als Trennmittel auf Backpapier.

Sie haben ein spezielles Anwendungsproblem und suchen eine Lösung?

Dann wenden Sie sich einfach über unsere Telefon-Servicenummer 06162 801774 (zum Festnetz-Normaltarif; Mobil evtl. abweichend) oder senden uns eine Nachricht über unser Kontaktformular zu. Wir finden eine Lösung!