ELASTOSIL RT 628 A (900 g) inklusive Vernetzer RT 628 B (100 g) - 1 kg

Artikelnummer: 4260145184324

EAN: 4260145184324

Fließfähiger, elektrisch isolierender, hitzebeständiger zweikomponenten RTV-2 Silikonkautschuk mit niedriger Viskosität.

Kategorie: 2-Komponenten Massen


86,28 €
86,28 € pro 1 kg

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

(netto: 72,50 €, 72,50 € pro 1 kg)
sofort verfügbar

Lieferzeit bei Lagerware: 2-3 Arbeitstage (gilt nur für Deutschland. Hier die Informationen zu anderen Ländern).



ELASTOSIL RT 628 A/B ist ein fließfähiger, additionsvernetzender 2-Komponenten-Silikonkautschuk für Verguss-, Verkapselungs- und Anwendungen. Das Produkt vulkanisiert bei Raumtemperatur oder unter Wärme zu einem dauerelastischen Silikonkautschuk mit sehr guten mechanischen Eigenschaften.

Ausgehärtetes ELASTOSIL RT 628 A/B ist langzeitstabil gegen Witterungseinflüsse, Feuchtigkeit und UV-Strahlung. Das Silikonelastomer kann ständig wechselnden klimatischen Bedingungen, UV-Strahlung und Temperaturen bis zu bis zu 180 °C ausgesetzt werden, ohne Schaden zu nehmen.


Eigenschaften

  • Nicht vulkanisiert:
    • Mischungsverhältnis 9:1 (A:B)
    • hohe Extrusionsgeschwindigkeit
    • selbstnivellierend
    • schnelle Aushärtung möglich
  • Ausgehärtet:
    • mittlere Härte
    • hohe Reißfestigkeit
    • empfohlener Betriebstemperaturbereich: -50 °C bis +180 °C
  • Besondere Eigenschaften:
    • elektrisch isolierend
    • fließfähig
    • hitzebeständig
    • niedrige Viskosität
    • zweikomponentig
    • UV- und witterungsbeständig

Technische Daten1

Eigenschaften nicht vulkanisiert

  • Farbe: schwarz (Komp. A) - weiß (Komp. B)
  • Dichte bei 23 °C (DIN EN ISO 2811): 1,23 g/cm³ (Komp. A) - 1,01 g/cm³ (Komp. B)
  • Dynamische Viskosität bei 23 °C (DIN EN ISO 2555): 85000 mPa·s (Komp. A) - 650 mPa·s (Komp. B)
  • Komponente, die den Platinkatalysator enthält: B

Eigenschaften katalysiert2

  • Dynamische Viskosität bei 23 °C (DIN EN ISO 2555): 35000 mPa·s
  • Topfzeit bei 23 °C: 60 min
  • Vernetzungszeit bei 23 °C: 24 h

Eigenschaften vulkanisiert3

  • Farbe: dunkelgrau
  • Dichte (in Wasser) bei 23 °C (DIN EN ISO 1183-1 A): 1,22 g/cm³
  • Härte Shore A: (DIN ISO 48-4): 52
  • Reißfestigkeit (ISO 37 Type 1): 3,6 N/mm²
  • Reißdehnung (ISO 37 Type 1): 250 %
  • Weiterreißwiderstand, Reißfestigkeit (ASTM D 624 B): 11 N/mm

1 Alle Angaben stellen Richtwerte dar und sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt.

2 Alle Werte sind für ein Mischungsverhältnis von A:B = 9:1 nach Gewicht angegeben.

3 Mischungsverhältnis A:B = 9:1 (bei Gewicht). Aushärtungsbedingungen: 15 Minuten bei 165 °C im Umluftofen, 2 mm Folie, nicht gepresst, keine Nachhärtung.


Einsatzgebiete

  • Verkapselung von elektrischen Bauteilen
  • Gussanwendungen
  • elastische Fixierung von Generatorenwicklungen

Verarbeitung

  • Wichtig: Der Platinvernetzer ist in der Komponente B enthalten.
  • Es dürfen nur A- und B-Komponenten mit der gleichen Chargennummer zusammen verarbeitet werden!
  • Um Füllstoffe, die sich während des Transports und der Lagerung abgesetzt haben könnten, wieder homogen zu dispergieren, sollten sowohl die Komponente A als auch die Komponente B vor der Verarbeitung gut aufgerührt werden.
  • Alle Oberflächen müssen sauber und frei von Verunreinigungen sein, die die Aushärtung von ELASTOSIL RT 628 A/B hemmen. Beispiele für härtungshemmende Verunreinigungen sind schwefelhaltige Materialien, Weichmacher, Urethane, aminhaltige Materialien und metallorganische Verbindungen - insbesondere zinnorganische Verbindungen. Wenn die Fähigkeit eines Substrats, die Aushärtung zu hemmen, nicht bekannt ist, sollte ein Test im kleinen Maßstab durchgeführt werden, um die Kompatibilität zu bestimmen.
  • Vorsicht! Die Komponente A von ELASTOSIL RT 628 A/B enthält den Vernetzer, die Komponente B den Platinkatalysator. Da schon Spuren des Platinkatalysators zur Gelierung der Komponente A führen können, dürfen alle Werkzeuge (z. B. Spatel, Rührer, Mischbecher usw.), die zur Handhabung der Komponente B oder der A/B-Mischung verwendet werden, nicht versehentlich mit der Komponente A in Berührung kommen.
  • Die beiden Komponenten sollten im Gewichtsverhältnis 9:1 gründlich gemischt werden, entweder manuell oder vorzugsweise mit automatischen Dosieranlagen, die mit statischen oder dynamischen Mischvorrichtungen ausgestattet sind.
  • Gegebenenfalls wird beim Auftragen des Materials eine Vakuumkapselung empfohlen, um die beim Mischen und Dosieren eingebrachte oder unter den Komponenten und Geräten eingeschlossene Luft zu entfernen. Alternativ können die Komponenten A und B vor der Verwendung einzeln entlüftet werden, um die absorbierte Luft zu entfernen; eine Evakuierung der Luft aus der A/B-Mischung ist ebenfalls möglich. Zu diesem Zweck hat sich die Anwendung eines Vakuums von 25-50 mbar für 10-15 Minuten als nützlich erwiesen.
  • Obwohl die Aushärtung durch Wärme möglich ist, wird ELASTOSIL RT 628 A/B typischerweise bei Raumtemperatur verarbeitet. Der Sh-Härtegrad erreicht in der Regel innerhalb von 8 bis 10 Stunden nach der Aushärtung 75 % des Endwertes. Es ist daher möglich, Gusserzeugnisse früher zu entformen, als es der angegebene Wert für die Aushärtezeit vorsieht.
  • Bei der Aushärtung unter Wärmeeinwirkung ist die Vulkanisationszeit stark von der Temperatur, der Größe und den Kühlkörpereigenschaften der jeweiligen Substrate bzw. der zu umhüllenden Bauteile abhängig. Typische Aushärtungstemperaturen und daraus resultierende Aushärtezeiten:
    • 23 °C: 24 h
    • 100 °C: 60 min.
    • 150 °C: 30 min.
    • 165 °C: 15 min.
    • 200 °C: 2-3 min.

Lagerung

Eine Lagerung über das auf dem Etikett angegebene Datum hinaus bedeutet nicht, dass das Produkt nicht mehr verwendbar ist. In diesem Fall ist jedoch eingehend zu prüfen, ob das Produkt die für den vorgesehenen Verwendungszweck notwendigen Eigenschaften noch besitzt.


Sicherheitshinweise
 
ELASTOSIL RT 628 A / B enthalten nur Bestandteile, die sich über viele Jahre als nicht toxisch und nicht aggressiv erwiesen haben. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Handhabung der Komponenten sind daher nicht erforderlich. Es gelten natürlich die allgemeinen industriellen Hygienevorschriften.


Inhalt: 1,00 kg

Additionsvernetzende Silikonkautschuke

Merkblatt zur Verarbeitung

PDF
Additionsvernetzende Silikonkautschuke