WACKER ELASTOSIL N2199 RTV-1 Silikonkautschuk transluzent - 310 ml

Artikelnummer: 4260145184225

EAN: 4260145184225

Silikonkautschuk mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften. Zum Abdichten und Verkleben. Dauerelastisch bei hohen und tiefen Temperaturen. Alterungs- und UV-beständig. Einsatz in der Beleuchtungstechnik, Mess- & Regeltechnik und Sensorik.

Kategorie: 1-Komponenten Massen


27,80 €
89,68 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

(netto: 23,36 €, 75,36 € pro 1 l)
ab Stückpreis netto
6 27,18 € 87,68 € pro l 22,84 €
12 25,99 € 83,84 € pro l 21,84 €
sofort verfügbar

Lieferzeit bei Lagerware: 2-3 Arbeitstage (gilt nur für Deutschland. Hier die Informationen zu anderen Ländern).



ELASTOSIL N 2199 ist eine einkomponentige, gebrauchsfertige, säure- und lösemittelfreie, nicht korrosive RTV-1-Paste, die bei Raumtemperatur zu einem dauerelastischen Siliconkautschuk aushärtet, wenn sie Luftfeuchtigkeit ausgesetzt wird.


Merkmale

  • empfohlene Einsatztemperatur von -45 °C bis +180 °C
  • erfüllt die physikalischen Anforderungen der MIL-A-46146, Gruppe I, Typ I
  • hervorragende mechanische Eigenschaften 
  • ausgezeichnete Haftung auf einer Vielzahl von Substraten
  • einkomponentig
  • hohe Dehnbarkeit
  • kondensationsvernetzend
  • MIL-A 46106 Typ
  • nicht korrosiv zu Metallen
  • standfest


Anwendung

  • Beleuchtungstechnik
  • Mess- und Regeltechnik
  • Sensorik


Technische Daten

Eigenschaften nicht vulkanisiert

  • Farbe: transparent
  • Dichte bei 23 °C: 1,02 g/cm³ (DIN EN ISO 2811)
  • dynamische Viskosität D = 0,5 1/s bei 25 °C: 2500000 mPa·s (ISO 3219)
  • dynamische Viskosität D = 25 1/s bei 25 °C: 250000 mPa·s (ISO 3219)
  • Extrusionsrate - Massenstrom 3 mm Düse bei 0,21 N/mm²  und 23 °C: 8 g/10 s
  • Hautbildung bei 23 °C und 50 % RH: 15 min

Eigenschaften vulkanisiert (Bedingungen: 2 mm, 14-tägige Aushärtung bei 23 °C und 50 % RH)

  • Dichte bei 23 °C: 1,06 g/cm³ (DIN EN ISO 1183-1 A)
  • Härte Shore A: 30 (ISO 7619-1, 23 °C, d = 6 mm)
  • Reißfestigkeit (Type 3, 23 °C, 2 mm): 2,5 N/mm² (ISO 37)
  • Reißdehnung; 400 % (ISO 37)
  • 100 % modulus bei 23 °C: 0,6 N/mm² (ISO 37)
  • Weiterreißwiderstand: 6,5 N/mm (ASTM D 624 B, 23 °C, t = 2 mm)

(Alle Angaben stellen Richtwerte dar und sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt)

 

Verarbeitungshinweise

ELASTOSIL N 2199 ist ein einkomponentiger, bei Raumtemperatur vulkanisierender Dichtstoff, der unter Einwirkung von Luftfeuchtigkeit zu einem flexiblen Silikonkautschuk aushärtet. Die Aushärtegeschwindigkeit ist stark abhängig von der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit in der Umgebung. Während des Aushärtungsprozesses wird eine geringe Menge eines Alkohols freigesetzt.

Nach Abschluss des Vulkanisationsprozesses kann das Produkt dauerhaft Temperaturen bis zu 150 °C ausgesetzt werden, ohne Schaden zu nehmen. Wenn Silikonkautschuk aus Maschinen oder Dosiergeräten entfernt werden muss, wird Testbenzin als Lösungsmittel empfohlen. Die Reinigung sollte jedoch erfolgen, bevor der Gummi vollständig ausgehärtet ist. Danach hilft nur noch der Einsatz von mechanischen Kräften in Verbindung mit einem quellenden Lösungsmittel oder der Einsatz von hohen Temperaturen von ca. 100 °C, um Dichtstoffreste zu entfernen.
ELASTOSIL N 2199 zeigt auf vielen Untergründen eine gute grundierungsfreie Haftung. Es wird empfohlen, Vorversuche durchzuführen, um die Bedingungen für den jeweiligen Anwendungsfall zu optimieren.


Wichtige Hinweise zu möglichen Gefahren

Während der Aushärtung dampft eine geringe Menge eines Alkohols aus. Diese Dämpfe sollten nicht über längere Zeit oder in hohen Konzentrationen eingeatmet werden. Während der Arbeit muss für eine gute Belüftung gesorgt werden. Ausführliche Hinweise enthalten die jeweiligen Sicherheitsdatenblätter, die jeder Lieferung beigelegt sind oder angefordert werden können.


Inhalt: 0,31 l