WACKER ELASTOSIL N 2034 RTV-1 Silikonkautschuk schwarz - 310 ml

Artikelnummer: 4260145184423

EAN: 4260145184423

Selbstnivellierender, alkoxyhärtender Einkomponenten-Silikondichtstoff, der bei Raumtemperatur unter Feuchtigkeitseinwirkung aushärtet. Ausgezeichnete grundierungsfreie Haftung auf vielen Untergründen. Einsatz in der Kfz-Elektronik, Beleuchtungstechnik und bei Formed-in-Place-Dichtungen (Nassverbau).

Kategorie: 1-Komponenten Massen


36,24 €
116,90 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

(netto: 30,45 €, 98,24 € pro 1 l)
ab Stückpreis netto
6 35,34 € 114,01 € pro l 29,70 €
12 34,09 € 109,98 € pro l 28,65 €
nicht auf Lager / auf Anfrage bestellbar

Lieferzeit bei Lagerware: 2-3 Arbeitstage (gilt nur für Deutschland. Hier die Informationen zu anderen Ländern).



ELASTOSIL N 2034 ist ein selbstnivellierender, alkoxyhärtender Einkomponenten-Silikondichtstoff, der bei Raumtemperatur unter dem Einfluss von Feuchtigkeit aushärtet. Er zeigt eine ausgezeichnete grundierungsfreie Haftung auf vielen Untergründen.


Merkmale

  • flammhemmend (entspricht UL 94 V-0)
  • selbstnivellierend
  • empfohlene Betriebstemperatur von -45 °C bis +180 °C 
  • niedrige Viskosität


Anwendung

  • Beleuchtungstechnik
  • Kfz-Elektronik (Mehrzweck-Typ zum Dichten und Kleben beispielsweise von FIPG-Anwendungen, wie z. B. für Autoscheinwerfer)
  • Formed-in-Place-Dichtungen (Nassverbau)


Technische Daten

Eigenschaften nicht vulkanisiert

  • Farbe: schwarz
  • Dichte bei 23 °C: 1,15 g/cm³ (DIN EN ISO 2811-1)
  • dynamische Viskosität D = 0,5 1/s bei 25 °C: 30000 mPa·s (ISO 3219)
  • dynamische Viskosität D = 25 1/s bei 25 °C: 12500 mPa·s (ISO 3219)
  • Hautbildung bei 23 °C und 59 % RH: 20 min

Eigenschaften vulkanisiert (Bedingungen: 2 mm, 14-tägige Aushärtung bei 23 °C und 50 % RH)

  • Dichte bei 23 °C: 1,16 g/cm³ (DIN EN ISO 1183-1 A)
  • Härte Shore A: 35 (DIN ISO 48-4)
  • Reißfestigkeit: 2 N/mm² (ISO 37)
  • Reißdehnung: 200 % (ISO 37)

(Alle Angaben stellen Richtwerte dar und sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt)

 

Verarbeitungshinweise

ELASTOSIL N 2034 ist ein gebrauchsfertiger, säure- und lösemittelfreier, nicht korrosiver RTV-1 (raumtemperaturvulkanisierender, einkomponentiger) Siliconkautschuk, der sich für viele Anwendungen eignet. Hervorragende Haftung auf Kunststoffen und Metallen in Verbindung mit hoher Elastizität und Beständigkeit eröffnen ELASTOSIL N 2034 ein breites Einsatzspektrum. Die Konsistenz des unvulkanisierten Materials ermöglicht eine hohe Auftragsmenge und eignet sich daher nicht nur für die Dosierung mit der Kartuschenpistole, sondern auch für die automatische Dosierung.

Der vollständig ausgehärtete Kautschuk hält Dehnungs-Kompressions-Zyklen über viele Jahre stand und eignet sich daher besonders gut für die Verbindung von Materialien mit unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten. Der vulkanisierte Silikonkautschuk bleibt über einen weiten Temperaturbereich von -50 °C bis +180 °C dauerhaft elastisch.

Ist das Entfernen von Silikonkautschuk aus Maschinen oder Dosieranlagen erforderlich, empfiehlt sich Testbenzin als Lösungsmittel. Die Reinigung sollte jedoch erfolgen, bevor der Gummi vollständig ausgehärtet ist. Danach hilft nur noch der Einsatz mechanischer Kräfte in Kombination mit einem quellenden Lösungsmittel oder die Anwendung hoher Temperaturen von ca. 100 °C, um Dichtungsreste zu entfernen.

Wir empfehlen, Vorversuche durchzuführen, um die Bedingungen für die jeweilige Anwendung zu optimieren.


Wichtige Hinweise zu möglichen Gefahren

ELASTOSIL N 2034 setzt während der Aushärtung insgesamt 3 % Alkohol frei. Diese Dämpfe sollten nicht über längere Zeit oder in hoher Konzentration eingeatmet werden. Daher ist eine gute Belüftung des Arbeitsplatzes erforderlich. Ausführliche Hinweise finden Sie in den entsprechenden Sicherheitsdatenblättern.


Inhalt: 0,31 l