DOW SYLTHERM HF - Einsatztemperaturbereich -73 °C bis 260 °C - 500 ml

Artikelnummer: 4260145182184

EAN: 4260145182184

Diese Silikonflüssigkeit weist einen breiten Betriebstemperaturbereich von -73 °C bis 260 °C auf. Sie ist besonders für Single-Fluid Heiz- und Kühlsysteme und zur Anwendung in Kühl- bzw. Gefriertheken in Küchen und Geschäften geeignet.

Kategorie: Öle ab -100 °C


45,52 €
91,05 € pro 1 l

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

(netto: 39,24 €, 78,49 € pro 1 l)
ab Stückpreis netto
6 43,28 € 86,56 € pro l 37,31 €
12 39,28 € 78,57 € pro l 33,87 €
sofort verfügbar

Lieferzeit bei Lagerware: 2-3 Arbeitstage (gilt nur für Deutschland. Hier die Informationen zu anderen Ländern).



Kaum eine Chemikalie ändert bei unterschiedlichen Temperaturen ihre physikalischen Daten in so geringem Umfang wie Silikonöle. Ein Grund, den Einsatz als Wärmeträger- oder Kälteträgermedium in Betracht zu ziehen. Silikone sind noch bei -100 °C pumpbar oder überstehen bis zu 400 °C in geschlossenen Systemen und unter idealen Bedingungen über Jahre. Neben einer hervorragenden Niedertemperatur-Wärmeübetragung, entwickeln einige Silikonöle bei hohen Temperaturen keinen oder einen sehr geringen Dampfdruck. Ganz klar ein wirtschaftlicher Faktor für die Konstruktion z.B. von Solarthermie-Anlagen.

Andererseits eignen sich spezielle flüchtige Silikone für Verdampfungsprozesse. Wegen ihrer günstigen Enthalpie und weil sie, anders als z. B. destilliertes Wasser, kein aggressives Medium sind, werden sie in ORC-Prozessen eingesetzt.

Silikonöle gelten grundsätzlich als biologisch und chemisch innert und sind schon alleine deshalb gegenüber vielen im Einsatz befindlichen Thermoölen oder Kälteträgermedien im Vorteil.


Eigenschaften

DOW SYLTHERM HF kann von -73 °C bis 260 °C eingesetzt werden. Dieser breite Betriebstemperaturbereich macht diese weitgehend geruchlose Silikonflüssigkeit besonders für Single-Fluid Heiz- und Kühlsysteme und zur Anwendung in Kühl- bzw. Gefriertheken in Küchen und Geschäften geeignet. SYLTHERM HF weist eine hervorragende Niedertemperatur-Wärmeübetragung auf. SYLTHERM HF ist im wesentlichen geruchlos, besitzt eine sehr niedrige akute orale Toxizität und ist in den USA nach SARA, Titel III, Abschnitt 313, als nicht meldepflichtig gelistet.


Technische Daten

Chemie Polydimethylsiloxan
Farbe kristallklar
Dichte bei 25 °C 0,864 g/cm
Viskosität 1,7 mPas
Flammpunkt (geschlossener Topf, typisch) 63 °C (ASTM D92)
Flammpunkt (offener Topf, typisch) 76,7 °C (ASTM D93)
Selbstentzündungstemperatur 355 °C (ASTM D-2155)
Gefrierpunkt -82 °C
Geschätzte kritische Temperatur 350 °C
Geschätzter kritischer Druck 10,6 bar
Geschätzter kritischer Druck 3,62 l/kg
  • Diese Angaben stellen Richtwerte dar und sind nicht zur Erstellung von Spezifikationen bestimmt.
  • Aufgrund des Herstellungsprozesses kann die Viskosität abweichen. Das Öl ist vor seiner Verwendung auf seine Eignung hin zu überprüfen.

Inhalt: 0,50 l